Monatsarchive: Februar 2011

Badezimmerspiegel beschlagen nicht

wenn man sie mit einem Reinigungsmittel für Brillengläser oder einem Anti-Beschlag-Tuch putzt.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Einkleiden von Springformen

Einfach ein großes Stück Backpapier zwischen Boden und Rand spannen und dann abschneiden. Für den Rand braucht man dann nur noch den passenden Streifen zurechtzuschneiden.  

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Tulpen halten länger

Mit ein paar einfachen Tipps kann man dafür sorgen, dass die hübschen Frühlingsboten in der Vase so lange wie möglich halten: Tulpen anschneiden Die Tulpenstiele sollten mit einem scharfen Messer kürzen. Dabei ist es besonders wichtig, den Schnitt gerade und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Aschenbecher reinigen

Alle Aschenbecher, die nicht aus Glas sind, sollte man vor Gebrauch mit etwas Möbelpolitur einreiben. Dann lassen sie sich später viel leichter reinigen.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Sesamöl für exotisches Aroma

Sesamöl gibt warm serviertem Nudel- oder Linsensalat ein exotisches Aroma. Dafür einen Teelöffel Sesamöl unter das normale Dressing ziehen.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Preiswerte Sommer-Tischdecken

Hübsche Tischdecken kann man aus Resten von Deko- oder Gardinenstoffen, die mit passendem Schrägband versäumt werden, schnell selbst nähen. Die Stoffreste bekommt auch preiswert bei Raumausstatten oder großen Kaufhäusern. Schöne Sommertischdecken kann man auch aus Geschenkpapierrollen herstellen, einfach quadratisch zuschneiden, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Entfetten von Brühe

Eine fette Brühe kann man entfetten, indem man Küchenkrepp oben auf die Brühe legt. Das saugt eine Menge von dem Fett auf.  Alternativ zum Küchenpapier kann man auch Salatblätter benutzen. Oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und am anderen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Essig macht Forelle wirklich blau

Forelle blau wird wirklich blau, wenn man den Fisch in rohem Zustand mit etwas kochendem Essig übergießt. Durch die Einwirkung von Essig erhält der Hautschleim eine Blaufärbung. Die Forelle muss frisch sein, tief-gefrorener Fisch ist dafür nicht geeignet.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Pfefferminzöl gegen Mäuse

Eine "unblutige" Art, Mäuse loszuwerden: einfach Pappstreifen auslegen, die mit Pfefferminzöl getränkt sind. Mäuse hassen Pfefferminzgeruch und verschwinden sofort.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Hände frei von Farbflecken

Nitroverdünner oder Terpentinöl nimmt fast jeder, der nach dem Malen wieder saubere Hände haben will. Ein besseres Mittel: Baby- oder Speiseöl. Es weicht die Farbe auf und schont dabei die Hände.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar