Zugefrorene Autoscheiben

Bei zugefrorenen Autoscheiben hilft eine Wärmflasche.
Etwa 1 Stunde bevor ich losfahre, lege ich eine mit heißem Wasser gefüllte Wärmflasche von innen an die Frontscheibe, natürlich auf die Fahrerseite. Wenn ich dann noch gleichzeitig die Frontscheibe von außen mit einer Plane (oder Bettlaken) abdecke, habe ich bis zum Fahrtbeginn eine klare Sicht, und es friert auch nichts mehr an. Ich brauche dann nur noch die Seiten freikratzen.

NetBank Girokonto